backende_Köchin     Design

Nadine · (), · weiblich · registriert seit 7 Monaten · heute zuletzt online

Herzlich Willkommen in meiner Küche :halloha:

Hier wird gebacken & gekocht und zwischendurch auch mal genascht^^. Manchmal auch verzweifelt. Aber dennoch immer mit Freude und viel Liebe ans Werk gegangen. Ich möchte euch an allem teilhaben lassen was sich in meiner Küche tut und freue mich auch über eure Kommentare, Vor-und Ratschläge. Viel Spass beim stöbern, kommentieren und nachmachen :ok:

In der Weihnachtsbäckerei....

Sonstiges · · 1 Kommentar

Ihr glaubt es sicher nicht, aber ich stehe seit Sonntag in der Küche und backe....nur ist es leider so, das der Erste Durchgang fast nie was wird....aber der zweite-Perfekt :ok:

Engelsaugen
Zutaten
240 g Mehl
150 g Butter
2 Eigelb
70 g Puderzucker
2 TL Vanillezucker
1 Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale, oder 1 Pck. Citroback)
1 Prise Salz
Himbeerkonfitüre und/oder Johannisbeerkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Alle Zutaten zusammen mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Für 1 - 2 Std. kalt stellen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft ca. 180 Grad) vorheizen.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und aufs Backblech setzen. Mit einem in Mehl getauchten Kochlöffelstiel Löcher in die Kugeln bohren. Achtung - bitte nicht durchbohren!
Die Konfitüre glatt rühren und mit einem Spritzbeutel in die Vertiefungen der Teigkugeln füllen.

Im vorgeheizten Backofen 10 - 15 Minuten backen. Bitte beobachten! Sie dürfen nicht zu braun werden!
Auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Letzte Änderung: 29. November 2016 15:23
1 Kommentar
am

Sehen echt schön aus,komme später wieder und hol mir das Rezept. Du kannst :)))

Diese Seite ist eine auf spin.de gelagerte persönliche Homepage, deren Verantwortlichkeit beim Nutzer liegt.
spin.de ist eine große Online-Community mit Chat, Blogs, Foren, Online-Spielen und vielem mehr.
Spin.de: Chat-Community und mehr

Impressum · Datenschutz · Sitemap