spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Durchsuche unsere Hilfe 

Spielregeln

Tetrinet

Ziel des Spiels
Wie bei unserer Singleplayer-Variante Tebrix muss man versuchen, durch geschicktes Positionieren der unterschiedlichen Blockformen vollständige Blockreihen zu bilden und dadurch abzuräumen, bevor man mit seiner Blockmauer den oberen Rand des Spielfelds erreicht hat. Zusätzlich hat man aber noch gegen bis zu fünf Gegner zu bestehen und sich außerdem mit sog. Spezialblöcken auseinanderzusetzen.


Spielverlauf
Sobald das Spiel gestartet ist, erscheinen am oberen Spielfeldrand nacheinander unterschiedliche Blockformen, die mit zunehmender Geschwindigkeit nach unten fallen. Die Blockformen lassen sich mit den Pfeiltasten steuern: Die Pfeiltasten nach rechts bzw. links verschieben die Form zur entsprechenden Seite, die Pfeiltaste nach oben dreht die Form im Uhrzeigersinn, die Pfeiltaste nach unten beschleunigt die aktuelle Form in ihrem Fall. Drückt man auf die Leertaste, wird die aktuelle Form ohne weitere Verzögerung unten platziert. Sind alle freien Felder innerhalb einer Reihe mit bunten Blöcken gefüllt, wird die Reihe abgeräumt, also aus dem Spielfeld entfernt.

Hat man mindestens zwei "normale" Blockreihen gleichzeitig abgeräumt, kommen die Spezialblöcke ins Spiel: Ein Spezialblock erscheint auf einer zufälligen Position im eigenen Spielfeld, und sobald man eine Reihe, in der ein solcher Block enthalten ist, abgeräumt hat, geht dieser in den eigenen Bestand über. Es gibt sog. gute und schlechte Blöcke. Die Guten setzt man normalerweise im eigenen Spielfeld ein, die Schlechten in den Spielfeldern der Gegner. Die eingesammelten Spezialblöcke lassen sich einsetzen, indem man auf seiner Tastatur die entsprechende Spielfeld-Nummer drückt (1 für das eigene Feld, 2 - 6 für das entsprechende gegnerische Feld). Die Spezialblöcke werden automatisch der Reihe nach (also beginnend beim ersten links), wie sie reingekommen sind, eingesetzt.

Folgende Spezialblöcke gibt es:

Schlechte Blöcke

A - Zeile addieren
Fügt am unteren Rand des ausgewählten Spielfelds eine zufällig unterbrochene Reihe ein.

B - alle Specials entfernen
Wandelt alle Spezialblöcke im ausgewählten Spielfeld in normale Blöcke um.

O - Blockbombe
Lässt alle auf dem ausgewählten Spielfeld vorhandenen mit dem "O" gekennzeichneten Blockbomben-Blöcke explodieren, wobei die umliegenden Blöcke wild auf dem gesamten Spielfeld verteilt werden.

I - zufälliger Zeilendrift
Bewirkt im ausgewählten Spielfeld eine zufällige Verschiebung nach links oder rechts der Reihen.

R - zufällig 10 Blöcke entfernen
Entfernt im ausgewählten Spielfeld nach dem Zufallsprinzip 10 Blöcke.

Gute Blöcke

C - Zeile löschen
Entfernt die unterste Reihe im ausgewählten Spielfeld.

G - Gravitation (herunterfallen lassen)
Lässt im ausgewählten Spielfeld Blöcke in vorhandene Lücken fallen. Anschließend werden die so vervollständigten Reihen abgeräumt.

N - neuer Start (alles löschen)
Entfernt sämtliche Blöcke aus dem ausgewählten Spielfeld.

S - Felder tauschen
Tauscht den Inhalt des eigenen Spielfelds mit dem des ausgewählten Feldes. Die bereits gesammelten Spezialblöcke bleiben einem dabei erhalten.

Gewinnen
Gewonnen hat derjenige, dessen Blockmauer zuletzt an den oberen Rand des Spielfelds stößt bzw. derjenige, der noch immer spielt, wenn alle anderen ihre Blockmauer schon gegen den oberen Rand gesetzt haben.

Weitergehende Infos zum Spiel findest du hier...

Im Internet nach Seiten zu 'Tetrinet' suchen