spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Design
: : Im Spiegel schwarzen Labyrinth!

Im Spiegel schwarzen Labyrinth


Eingang

Du warst hier schon lange nicht mehr, nur entfernt erinnerst du dich jetzt an diesen Ort, diesen Ort den es niemals gab im Nirgendwann.

Im niemals Wann

Ganz langsam kommst du zu dir, langsam dämmert es dir, nichts gab es in diesem Ort, ausser schwarzem, schwarzem Licht und grauen, grauen, grauenhaften Buchstaben, die niemand jemals las, niemals jemand las.

Niemand

Es waren deine eigenen Gedanken, die du dir hier hinterlassen, die du hier aufgezeichnet hast, Gedanken die du einmal tief hinein in einen finsteren, schwarzen Spiegel branntest.

Brennende Träume im Nirgendwann

Einst schimmerten diese Gedanken in deinem Bewusstsein, wie die Sterne am Horizont, aber mittlerweile ist das Gesicht in deinem Spiegel verblasst, und mit ihm auch das Leben das du einmal darin gelebt hast.

In einer anderen, fernen, fremden Welt

Du versuchst deinen Körper zu beruhigen, doch er hört nicht auf dich, er ist weit weg, du fühlst weder Arme noch Beine, auch kein Herzschlag ist zu spüren, es ist vollkommen ruhig, dunkel und still, da ist nur diese tiefe Schwärze und ein Gedanke daran, nie wieder aufzuwachen.

Niemals Träume

Du stellst dir vor gar nicht darüber nachzudenken, und auch gar nicht da zu sein. Und dann war da nur noch Nacht, ewige, finsterste, tiefste, schwarze Nacht. Die Buchstaben denen du jetzt folgst, wollen dich jetzt daran erinnern, wie es war, als du das allererste Mal hier angekommen bist.

Das allererste Mal

tod schreibt:
Willkommen! Hier findest du dieselben Buchstaben wie eh und je, vollkommen neu sortiert! http://spiegelschriften.wordpress.com :)
tod schreibt:
Die Worte denen du jetzt begegnest sind keine gewöhnlichen Worte. Es sind die verzauberten Gedanken einer Buchstabenhexin. Auch ist dieser Bildschirm kein gewöhnlicher Bildschirm, es ist der verzauberte Spiegel dieser Hexin. Willkommen ...
tod schreibt:
Du betrittst den Raum und folgst den Buchstaben auf dem Bildschirm. Sie weisen dir den Weg auf eine andere Seite. Du vertraust ihnen und öffnest die Seite. http://www.spin.de/forum/199038/-/3b/3b
3 neue Bilder im Album Spiegelschriften.
tod schreibt:
Mal so für zwischendurch ... um dich selbst zu erkennen musst du zu einem Spiegel werden, aber um ein Spiegel zu werden, musst du dich selbst vergessen. Lieben Gruss
tod schreibt:
Wünsche euch allen einen recht freundlichen und fröhlichen Frühling. lg die geduld
1 Beitrag im Thread Stell dir vor
1 Beitrag im Thread Es war einmal
1 Beitrag im Thread Petition für das Mittelmeer
2 Beiträge im Thread was mich beschäftigt
6 Beiträge im Thread Willkommen auf der anderen Seite.
5 Beiträge im Thread how to be invisible
5 Beiträge im Thread Raum - Thema
5 Beiträge im Thread Beitrag