spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

FLASHBACK - to the Sixties

   Konzert   

Ort
Theaterstübchen (Kassel)
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
ZeitSonntag, 08.01.2017 16:00
Beschreibung

16:00 Uhr | Eintritt 10,- Euro | Abendkasse 13,- Euro

2. BEAT-ABEND THEATERSTÜBCHEN – Kassel

Zunächst in loser Folge und dann ab April 2017, regelmäßig am 1. Mittwoch eines Monats möchte Markus Knierim die alte Tradition des BEATABENDS wieder aufleben lassen.

„Ich wurde immer wieder von Gästen darauf angesprochen, dass eine Veranstaltung gerade auch für ein Publikum über 50 Jahren fehlt – wo man auch mal wieder das Tanzbein zu den Beats aus den sechziger Jahren schwingen kann.“, so Knierim, der dazu als Hausband FLASHBACK – to the Sixties verpflichtet hat.

Am Sonntag, den 8.1.2017, ist es dann auch soweit. Ab 16:00 Uhr treten FLASHBACK – to the Sixties zum 2. Beatabend im Theaterstübchen in der Jordanstrasse in Kassel auf.

FLASHBACK to the Sixties ist Nordhessens einzige authentische Sixties-Band

Das Publikum wird “blitzartig” in die Zeit der “Swinging Sixties” versetzt.

Rock´n´Roll, Beat, Soul, Blues und Rock sind die Musikstile, die in den Sechzigern ihren Ursprung haben.

Es werden nicht nur die großen Hits der 60er präsentiert, wie zum Beispiel von den Searchers, Beatles, Rolling Stones, Hollies, Tremeloes, Manfred Mann, Cliff Richard & The Shadows, Spotnicks, Spencer Davis oder den Lords, sondern auch die Anfänge des Rock ´n´ Roll mit Titeln von Elvis, Bill Haley, Buddy Holly, Everly Brothers oder Roy Orbison. Nach der Beat-Ära entstehen die Anfänge der Rockmusik, mit CCR, Steppenwolf, Jimmy Hendrix oder Deep Purple und vielen anderen mehr, die ebenfalls von “FLASHBACK to the Sixties“ gekonnt und virtuos interpretiert und dargeboten werden.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt im Theaterstübchen.

„Man sollte rechtzeitig Karten vorbestellen, denn als FLASHBACK – to the Sixties im Februar dieses Jahres das „Stübchen“ rockte, war das Haus schnell ausverkauft“, verrät Markus Knierim.

FLASHBACK – to the Sixties

ist Nordhessens einzige authentische Sixties-Band

FLASHBACK to the Sixties

Das Publikum wird “blitzartig” in die Zeit der “Swinging Sixties” versetzt.

FLASHBACK – to the Sixties

das ist Livemusic vom Feinsten – „ehrliche handgemachte Musik“ in der klassischen

Beat-Besetzung: 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug, ab und zu eine Hammond Orgel und

ein perfekt abgestimmter 3-stimmiger Satzgesang – das ist die Musik der sechziger Jahre!

Die Musikauswahl der Band orientiert sich in erster Linie an den großen Hits der 60er.

Aber auch die Anfänge des Rock ´n Roll und der Rockmusik werden mit eingebracht.

Bei größeren Events tritt die Band auch mit 5 Musikern (Keyboard) auf.

Präsentiert werden die größten Hits der Searchers, Beatles, Rolling Stones, Hollies, Spencer Davis, Tremeloes, Manfred Mann, Beachboys, Lords, Platters, Drifters, Percy Sledge, Wilson Picket, den Shadows, CCR, Free, Jimmi Hendrix, Deep Purple, Santana oder Eric Clapton, aber auch die Anfänge des Rock ´n ´Roll mit Titeln von Elvis Presley, Bill Haley, Buddy Holly, Chuck Berry, Roy Orbison und vielen anderen mehr.

FLASHBACK – to the Sixties

die Band im Sound und Look der “wilden Sechziger


Fotos
Party-Fotos hochladen

Keine Fotos gefunden.
Quelle: kulturkurier
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Fehler melden