spin.de · die Community: Diskussions-Forum und Chat - Lern nette Leute kennen!

» Kostenlos anmelden
Sitemap

: : das erste mal :-)

26. Jan 2009 19:27
das erste mal :-)

Also unsere american Stafford huendin ist das erste mal laeufig was ansich ja nicht so schlimm ist :-)
da es die erste huendin ist die ich habe (bisher nur rueden ) hab ich da mal ne frage an euch .....
Also sie war stubenrein und ist jetzt des erste mal laeufig und irgendwie weiss sie nicht mehr was stubenrein bedeutet sie macht wieder rein :-( !!!!
ist das normal wenn sie des erste mal laeufig ist ?????
also was uns zuffaellt ist das sie sich wirklich unwohl fuehlt und auch sehr schlecht drauf ist ( was bei den damen in dieser zeit ja normal ist obwohl ich net wusste das es mit hunden auch so ist )
also habt ihr erfahrung damit sowas auch mitgemacht ????? wuerd mich freuen eure meinung zu hoeren
lg


Möchtest du mitreden?     Kostenlos Anmelden

26. Jan 2009 19:29
re

Sanni

> fuehlt und auch sehr schlecht drauf ist ( was bei den
> damen in dieser zeit ja normal ist obwohl ich net wusste
> das es mit hunden auch so ist )

Damen haben "diese Zeit" nicht ... eine Menstruation ist etwas vollkommen anderes, als die Läufigkeit.


26. Jan 2009 19:33
re

BrianLuca

Antwort auf: das erste mal :-) von: suavamente

Also reinmachen tun unsere während der Läufigkeit ned, sie verlieren halt ab und zu mal ein paar Tröpfchen. Aber das ist von Hündin zu Hündin unterschiedlich, da manche sehr reinlich sind und sie ständig putzen. Unsere Hündinnen sind während der Läufigkeit auch nicht schlecht drauf und man kann es auch nicht mit der Menstruation vergleichen, wie schon geschrieben.
Unsere sind höchstens gegenüber Rüden während der Läufigkeit zickig, außer natürlich in der Standhitze, da heißt es aufpassen!!!


26. Jan 2009 19:35
mh

terrorkekzz

Antwort auf: das erste mal :-) von: suavamente

also meine hündin ist in dieser zeit
ziemlich träge , ok ist sie sonst auch oft :D

mit dem stubenrein, es kann sein
das sie öfter pinkeln muss!!!
meine hündin pinkelt sich was zurecht
wenn sie läufig ist..

geh einfach mal öfter raus..

Lg


26. Jan 2009 19:37
re

also des mit dem vergleich liebe damen war eher ein scherz :-)
das sie oefter pinkeln muss oke aber es ist des erste mal das sie laeufig ist vill kommt sie mit der situation net klar und des mit dem traege jep stimmt des ist sie


26. Jan 2009 19:43
re

Sanni

> also des mit dem vergleich liebe damen war eher ein scherz
> :-)

Das mag sein, bloss ists in der Tat so, daß das von vielen gleichgesetzt wird, aber es sind nunmal biologisch vollkommen andere Sachverhalte, drum kommts dann hier eben etwas weniger als Scherz an ;-)


27. Jan 2009 19:08
re

digge

also meine 4 Jährige Hündin ist auch während der Läufigkeit anders als sonst... extrem sensibel, ängstlich, sehr schmusebedürftig usw, aber in die wohnung macht sie nicht. Bin gespannt, wie das bei unserer Kleinen wird, sie ist 7 Monate alt und dürfte auch bald loslegen mit der läufigkeit.


27. Jan 2009 21:19
na

terrorkekzz

Antwort auf: re von: suavamente

wie issen den nun?
muss sie nur öfter raus oder
ist sie wirklich "nicht mehr"s tubenrein???

wie gesagt meine hündin muss in der zeit
deutlich öfter raus zum pinkeln
am anfang ( als ich es nicht wusste, da erste hündin )
ging auch mal was in die bude

aber na gut, kommt vor =)

Lg


28. Jan 2009 19:57
re

na ja ich denk einfach das sie oefter raus muss :-) aber des kann man ja net wissen hab bis jetzt nur rueden gehabt :-)
aber des grosse geht etz au wieder rein also des is scho komisch und ich mein wir gehen echt oft genug mit ihr raus
na ja duerfte bald vorbei sein hoffe dann is des auch wieder vorbei :-)


31. Jan 2009 12:38
blasenpr.

Buchmade

mahlzeit

ich habe viel mit hunden zu tun, leider auch mit den haltern. aber dein blasenprob :-) hat durchaus was mit der läufigkeit zu tun. das ist auch nicht weiter schlimm, nur solltest du darauf achten dass madame es danach nicht beibehält . es kann vorkommen, muss aber nicht. es gibt schlechte tierä. die dagegen was verschreiben, sollte deiner dazu zählen, wechsel ihn.
bei unseren war es danach wieder wie vorher. achte halt darauf dass sie genügend raus kann. denn macht sie zu oft in die wohnung ist die warscheinlichkeit hoch dass sie sich daran "gewöhnt"