spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Sitemap
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112

DIE NEUE WELT

   Konzert   

Ort
Das Internationale Theater Frankfurt (Frankfurt)
Hanauer Landstraße 5-7
60314 Frankfurt
Deutschland
ZeitSonntag, 05.02.2017 19:00
Tags
Beschreibung

Als Spanische und Portugiesische Musiker in Südamerika um 1650 die von Indianern und Afroamerikanern gespielte Musik hörten, entdeckten sie eine neue Welt von Rhythmen und Farben, die sie selbst in ihre eigenen Kompositionen integrierten. Mit ihrer neuartigen Lebendigkeit und Sinnlichkeit wurde diese Musik in Europa sehr populär; lateinamerikanische Tänze wie die Chacona und die Zarabanda wurden allerdings  im katholischen Spanien als unanständig bezeichnet und teilweise sogar verboten!

Die Indianer und Afroamerikaner ihrerseits nahmen die aus Europa mitgebrachten Instrumente sehr gerne auf und entwickelten neue Arten sie zu spielen. So sind aus der Barockgitarre die Cuatro (Kolumbien, Venezuela), der Cavaquinho (Brasilien) und die Vihuela (Mexiko) entstanden,  Die heutige Lateinamerikanische populäre Musik hat ihre Wurzeln im XVII. Jahrhundert, die voll von Entdeckungen, kulturellem Austausch und Innovationen ist. Sie spielt eine zentrale Rolle in der Integration von so verschiedenen Kulturen, die sich durch das Musizieren vereinigten, und half dabei, eine Brücke zwischen den sozialen Unterschieden zu bauen, die schon in dieser Zeit entstanden sind. Bewegende Melodien auf der Barockoboe, faszinierende Klangfarben auf der Blockflöte und leidenschaftliche Rasgueados auf der Barockgitarre, das ist das Ensemble „die Neue Welt!“

Künstler: Laura Alvarado Díaz: Barockoboe, Barockoboe d'amore, Tambourin, Kastagnetten

Nicole Heckrath Accurso: Altblockflöte, Sopranblockflöte, Sopranino

Sergio Bermúdez Bullido: Barockgitarre, Theorbe

 

Fotos
Party-Fotos hochladen

Keine Fotos gefunden.
Quelle: kulturkurier
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Fehler melden