spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Sitemap
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345

16 Jahre Romy S. Karotte (Break New Soil / Frankfurt am Main)

   Party   

   
Ort
Romy S. (Stuttgart)
Lange Straße 7
70173 Stuttgart
Deutschland
ZeitDonnerstag, 05.01.2017 00:00
Beschreibung

Unser erstes Date 2017 ist auch gleich ein ganz besonderes – denn wir feiern 16 Jahre Romy S.! Dazu haben wir mit Karotte den Grandmaster der elektronischen Musik eingeladen. Damit machen wir genau da weiter, wo wir 2016 aufgehört haben: top Djs an den Reglern, das feierwütigste Partyvolk auf der Tanzfläche, und das alles im besten und schönsten Party-Untergeschoss der Stadt!

Keine Frage: Das Nachtleben ist nicht easy. Wer mit einem Club zwei, drei Jahre gut überlebt, hat schon Glück. Wird das Zehnjährige gefeiert, fangen die ersten schon an, ungläubig mit dem Kopf zu schütteln. Und die Romy? Tja, die wird diesen Monat stolze 16 Jahre alt! Die Club-Schönheit ist dabei so frisch wie eh und je. In Hautcreme-Werbungen würde jetzt jemand sagen: „Wie macht sie das bloß?!“ Dabei ist die Erfolgsgeschichte eigentlich ganz leicht erklärt. 2001 eröffneten Janni und Yusuf die Romy, und schnell entwickelte sich der Club zum Hotspot. Denn von Anfang an legten die Macher großen Wert drauf, dass sich hier jeder wohlfühlt. Egal ob junger Szene-Steppke oder gestandene Nightlife-Eulen, die heimelige Atmosphäre war von Anfang an ein Publikumsmagnet. Aus den Boxen schallten anfangs noch Disco, HipHop und Soul, doch schon bald war den Inhabern klar: Stehenbleiben gilt nicht. Denn das Publikum ändert sich, neue Styles erobern das Nachtleben – wer da die Augen zu macht, kann wenig später auch den Laden zu machen. Und so experimentierte die Romy ein wenig. Manches lief, manches nicht. Passiert. Ende 2007, als in Stuttgart mal wieder gefühlt fünf Elektronik-Clubs auf einmal dicht machten, holten sich die Macher den Booker Patrice Grad ins Boot, der schon Clubs wie das Wohlfahrt (später: Play) zum Erfolg führte, und Acts wie Lexy & K-Paul erstmals in den Kessel brachte. Und schon nach kurzer Anlaufzeit avancierte die Romy zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Elektronik-Clubs der Republik. Jetzt, neun Jahre später, ist die Romy immer noch einer der erfolgreichsten und beständigsten Clubs der Nation, mit internationalen Spitzen-Djs und den talentiertesten lokalen Plattenlegern an den Decks, und dem besten Publikum der Welt. Und während der Samstag fest in Elektronik-Hand ist, tobt freitags seit stattlichen fünf Jahren die „Nachtschicht“, zu der die Stuttgarter RnB- und Black Music-Szene quasi geschlossen antanzt und Überstunden in Sachen Feierei schiebt! Darum an dieser Stelle ein dickes, fettes und vor allem lautes DANKE an alle Supporter!
Ihr kennt uns ja, wir machen keine Gefangenen, sondern legen auch 2017 direkt mit Volldampf los – drum haben wir uns zur Jubiläumsfeier auch Karotte eingeladen! Der fackelt nämlich auch nicht lange. Er zählt zurecht zu den meistgebuchten und beliebtesten Djs der Republik – denn wenn er am Mischpult steht, verwandelt sich der Club blitzschnell in einen Hexenkessel. Kein Wunder, schließlich befördert er mit seinen ekstatischen Sets, die sich über mehrere Stunden erstrecken, die Clubber höchstpersönlich in einen nicht enden wollenden Elektronik-Rausch. Warum ihm das so spielend leicht gelingt? Ganz einfach: Die sympathische Frankfurter DJ-Legende lebt elektronische Musik mit jeder Körperzelle. Kurzum: Er feiert mindestens so frenetisch mit wie sein Publikum, und hat trotz seines riesigen Erfolgs nie den Kontakt zur Feiergemeinde verloren. Seine Sets sind überraschend, abwechslungsreich, und stets knackfrisch. Da treffen Acid, House, Techno, Breakbeats und sogar Trance aufeinander, was eine ziemlich explosive Mischung ergibt. So ist er seit Jahren ein Garant für Durchdreherei mit Stil. Kein Wunder also, dass er Resident in Clubs wie dem U60311 und Cocoon in Frankfurt und dem Harry Klein in München angeboten bekam – und bereits unzählige Mix-CDs unters Volk brachte. Er ist zwar Vollblut-DJ, doch auch im Musikstudio kennt er sich aus – wie drei Platten auf Kosmo Records und Kollaborationen mit Gregor Tresher auf Break New Soil und Great Stuff beweisen. Dienstags kommen seine Fans zudem immer in den Genuss seines exquisiten Musikgeschmacks – wenn er mit seiner Sendung „Karottes Kitchen“ auf Sunshine Live on air geht. Jetzt ist der Gute endlich wieder in der Romy zu Gast – und wird den perfekten Soundtrack zum 16. Geburtstag liefern!

Fotos
Party-Fotos hochladen

Keine Fotos gefunden.
Erstellt von Supersonn am 14.12.2016 15:51
Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Fehler melden