spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Sitemap
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

Biedermann und die Brandstifter

   Sonstiges   

Ort
Kellertheater Frankfurt (Frankfurt am Main)
Mainstraße 2
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
ZeitSonntag, 15.01.2017 14:00
Tags ·
Beschreibung

Als Lehrstück ohne Lehre erzählt der Chor der Feuerwehrleute eine Parabel über die menschliche Gutmütigkeit:

Die Stadt wird von ungeklärten Brandstiftungen heimgesucht, und Gottlieb Biedermann – Kaufmann, Millionär und Haarwasserfabrikant – ist zurecht empört. Unentwegt berichten die Zeitungen von Hausierern, die sich im Dachboden wohlmeinender Bürger einnisten, um sich später als Brandstifter herauszustellen. In diesem Moment betritt Josef Schmitz seine Stube, bedient sich der widerwilligen Gastfreundlichkeit Biedermanns und lädt sich selbst zum Bleiben ein.

Trotz der Warnungen seiner Frau Babette und auch mithilfe seines eigenen gesunden Menschenverstands gelingt es Biedermann nicht, Schmitz zum Gehen zu bewegen, und am nächsten Tag sind es bereits zwei Fremde, die im Dachboden hausen. Zu allem Überfluß hat Schmitz‘ Freund – Wilhelm Maria Eisenring, Oberkellner und ehemaliger Gefängnisinsasse – auch noch seine Benzinfässer auf Biedermanns Dachboden gestapelt…

Gefangen in der Gutgläubigkeit, man könne Übeltäter durch bloße Freundschaft von ihren Handlungen abbringen, verstrickt sich Biedermann immer weiter in den Fängen der beiden Fremden, und das Unheil nimmt seinen Lauf. Die Feuersirenen heulen bereits, als er noch mit den beiden Bruderschaft trinken möchte und sie als Zeichen seiner Freundschaft mit Streichhölzern versorgt.

Doch die Parabel hat auch ein Nachspiel:

Biedermann und Babette finden sich in der Hölle wieder, die von alten Bekannten geführt wird. Dort ist nichts, wie es sein sollte, und die Teufel selbst revoltieren gegen die Trivialität eines Jenseits‘, das mit nichts als gutbürgerlichen Irrtümern angefüllt ist.

 

Darsteller:

Biedermann: Arno Feltrini / Finn Geiger

Babette: Lotte Fiebig / Emilia Zabudkin

Eisenring und Figur: Lisbeth Kirschbaum / Arno Feltrini

Schmitz und Beelzebub: Leon Geiger / Ben Kraus

Anna: Svenja Siljak / Anastasia Funk

Polizist: Jacob Solf / Ayse Yilmaz

Dr. phil und Meerkatze: Emily Eckert/ Ben Kraus

Witwe Knechtling: Ayse Yilmaz

Chorführer: Lisbeth Kirschbaum / Emily Eckert

Chor der Feuerwehrleute: Ensemble

Produktion:

Regie & Gesamtleitung: Anna-Sophie Sattler

Regieassistenz & Requisite: Eric Lenke

Fotos: Anja Kühn

Kostüme: Margaritha Sattler

Fotos
Party-Fotos hochladen

Keine Fotos gefunden.
Quelle: kulturkurier
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Fehler melden