spin.de · die Community: Chat, Forum, Online-Spiele - Finde neue Freunde!

» Kostenlos anmelden
Sitemap
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

Seminar: Über Sünde, Schuld und Erbarmen. Augustinus: Biographie und Theologie der Gnade

   Vortrag   

Ort
Bistum Limburg - Haus am Dom (Frankfurt am Main)
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
ZeitMittwoch, 23.11.2016 17:00
Tags ·  ·
Beschreibung

Augustinus schrieb die erste Autobiographie. Es ist eine Geschichte, die an seinem eigenen Leben vorführt, warum gerade das Scheitern seiner ursprünglichen Pläne der eigentliche Erfolg von Gottes Plänen mit ihm war. In theologischer Sprache dienen in diesem Zusammenhang die Begriffe der Sünde, der Schuld und des Erbarmens zur Kennzeichnung dieses so zu verstehenden bzw. gedeuteten Lebensweges. Im Licht dieser Biographie erscheint Augustins Theologie als konsequente Umsetzung seiner biographischen Erfahrungen in theologische Reflexionen. In diesem Zusammenhang spielt das Thema der Freiheit bzw. der Unfreiheit des Menschen, seine durch die Erbschuld belastete existenzielle Situation und die Gnade Gottes als Erbarmen eine zentrale Rolle. Im Seminar wird ausgehend von ausgewählten Stellen der Biographie des Augustinus in den Confessiones seine Theologie ebenfalls in Auszügen gemeinsam gelesen und diskutiert. Es setzt die Lektüre einschlägiger Texte voraus, die nach verbindlicher und frühzeitiger Voranmeldung mitgeteilt werden.

Mit:
· apl. Prof. Dr. Günter Kruck, Frankfurt a.M.

Termine:
Mi 2. November 2016
Mi 9. November 2016
Mi 16. November 2016
Mi 23. November 2016

jeweils 17:00 -19:00 Uhr

Bitte anmelden!
Anmelde-Nr.: A161102GK

Eintritt: 20 ¤, erm. 10 ¤
für alle vier Abende

Fotos
Party-Fotos hochladen

Keine Fotos gefunden.
Quelle: kulturkurier
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Fehler melden